DAS SIEMONEIT RACING TEAM STELLT SICH VOR 

2001 wurde das Unternehmen von Stefan Siemoneit gegründet. Kern der Aufgaben war zu diesem Zeitpunkt insbesondere die Entwicklung von Software und Hardware für Straßenfahrzeuge aber auch für den Rennsport. Nicht nur für den Endkunden, sondern zielgerichtet auch für internationale Rennteams und eine Vielzahl von Autohäusern, aber auch andere kleinere Tuningunternehmen. Mit dem Umzug in die neue Werkstatt 2008 wurde das Unternehmen auf die neuen Anforderungen und auch um einen Dynojet Allrad Leistungsprüfstand erweitert. Neben modernster Diagnose-, und Entwicklungstechnik sind nun auch Abgasanlagenbau und Fertigung von Tuningteilen im Haus zum Portfolio hinzu gekommen. Kern heute ist insbesondere die Herstellung von Tuning und Tuningteilen unter Aufsicht und Berücksichtung von gesetzlichen Auflagen und dem öffentlichen Straßenverkehr. Auch heute bieten wir anderen Unternehmen die Möglichkeit unsere Software zu vertreiben und an unserer Entwicklung aktiv teilzunehmen.

 

KOOPERATIONS UND ENTWICKLUNGSPARTNER

 

 

  • Bremsanlagen
  • Turbozubehör
  • Carbonteile
  • uvm.
  • Umfangreiches Portfolio für Tuning- und Zubehörteile

 

  • 424xLC2 Lynx Allrad Leistungsprüfstand
  • Entwicklungsarbeit und Messtechnik
  • Hochleistungsgebläse 

  • Performance Partner und Sales Point
  • für alle KW und ST-Suspensions Produkte
  • Einbau und Servicebetrieb für LSD Produkte,
  • Beratung und Vorführung 

 
  • hochwertiges Turboladerzubehör
  • Umluftventile, Boost-Controller und Kraftstoffdruckregler

 

  • Handel und Großhandel mit BULL-X-Produkten
  • Einbaupartner
  • Beratung und Verkauf

SIEMONEIT RACING STÜTZPUNKTPARTNER

Hier können Sie Stützpunktpartner in Ihrer Nähe finden, die unsere Produkte und Dienstleistungen vertreiben die Sie auch bei uns bekommen würden (leichte Abweichungen möglich).

DEUTSCHLAND

  • ASK PERFORMANCE
    Oliver Rank
    Alte Thalenser Str. 14
    06502 Thale
    Telefon : 03947 / 30 85
    E-Mail : info@ask-performance.de
  • POGEA RACING GmbH
    Eduard Pogea
    Ernst-Zimmermann-Straße 17
    88045 Friedrichshafen
    Telefon : 07541 / 9817895
    E-Mail : info@pogea-racing.com

TUNING - STRICTLY MADE IN GERMANY

 

Die Vergangenheit hat gezeigt, dass unsere Produkte auf dem Markt sehr großes Ansehen und einen ausgezeichneten Status haben. Dies liegt daran, das wir alle unsere Hardwareprodukte von streng ausgewählten Partnern der Automotivbranche in Deutschland und nur in Deutschland herstellen lassen. Wir greifen bei unseren Produkten nicht auf asiatische Unternehmen zurück um unseren Gewinn zu maximieren, sondern arbeiten mit maßgeblich mit zertifizierten Profis zusammen. Dadurch erreichen unsere Produkte von vorne herein einen unübertrefflichen Qualitätsstandard.
Deutsche Unternehmen kennen alle Richtlinien und Normen, die für Sicherheit und Haltbarkeit erforderlich sind. Ebenso ist diesen bekannt welche Gesetze und Maßgaben der TÜV hat. Kalkulatorisch macht es keinen Sinn ein billiges Plagiat oder ein schlechtes Produkt ohne Richtlinien einzukaufen. Größtenteils ist es zwar so daß anfangs in der Anschaffung die Kosten niedriger sind - schnell aber explodieren dann die Kosten für Anpassungsarbeiten und Nachbesserungen / Reklamationen. Unsere ISO-Verifizierung, die wir alle zwei Jahre erneuern lassen, stellt gleichbleibende Qualität durch ein gesetzlich geprüftes Qualitätsmanagement sicher.
 
 

VOLLWERTIGE TUNINGGARANTIEN FÜR UNSERE CHIPTUNING PROGRAMME

 

Sobald die Motorenelektronik von einem Tuner verändert wird, oder sobald elementare Eingriffe an der Mechanik vorgenommen werden, erlischt die Werksgarantie des Fahrzeugherstellers. In Zusammenarbeit mit rennomierten externen Versicherern bieten wir sehr hochwertige und zuverlässige Garantieoptionen.

Unterschiedliche Garantiemodelle lassen es Ihnen frei, sich genau die Art von Garantie maßzuschneidern, die für Ihre Bedürfnisse erforderlich sind. So sind sie mit SIEMONEIT RACING Leistungssteigerungen und Ihrer individuellen Garantie immer auf der sicheren Seite - ganz gleich ob Neufahrzeug oder Gebrauchter. 

Eine Tuninggarantie erhalten Sie bereits ab 199 Euro / Jahr.

 

Fragen Sie nach Ihrer individuellen Garantie !

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

  • Distanzierung von Inhalten zu Links lt. Urteil vom 12. Mai 1998
  • Landgericht Hamburg mit dem Aktenzeichen: 312 O 85/98

www.siemoneit-racing.de und alle deren verwandten Seiten und Subdomains sind gewerblich betriebene Websiten und stehen in keiner Weise in Verbindung mit der Audi AG, mit der Volkswagen AG, Fiat Group Automobiles S.p.A., Fiat Chrysler Automobiles N.V. oder mit der Dr. Ing. h.c. Ferdinand Porsche AG, Lamborghini Holding Spa, bzw andere Marken, die auf diesen Seiten zu sehen sind. Alle verwendeten Markenzeichen und Wortmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Für auf dieser Website wiedergegebene Hinweise, Links und Anleitungen kann und wird keine Haftung übernommen werden.

 

EIGENTUMSVORBEHALT INFORMATION

Die Bezeichnung "SIEMONEIT", und der Markenname "SIEMONEIT RACING" sowie das "SIEMONEIT RACING-Logo" sind eingetragene Marken der Siemoneit Racing (nachfolgend "SIEMONEIT RACING"). SIEMONEIT RACING ist ferner Inhaberin zahlreicher anderer Marken und Schutzrechte. Alle Texte, Bilder, Dateien, Graphiken und Animationsdateien sind urheberrechtlich geschützt und/oder unterliegen anderweitigen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Die Verwendung dieser für gewerbliche Zwecke oder zur Weitergabe, eine Veränderung oder die Verwertung auf anderen Internetseiten, insbesondere die Reproduktion oder Wiedergabe von Texten, Bildern, Dateien im Ganzen oder in Teilen, ist ohne unsere schriftliche Genehmigung nicht zulässig. Sämtliche Verletzungen unserer Rechte werden rechtlich verfolgt.

Sofern unsere Seiten Links zu anderen Internetseiten enthalten, übernimmt SIEMONEIT RACING für die Inhalte dieser Seiten keine Verantwortung und keine Haftung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der dort angebotenen Inhalte und Informationen wird darüber hinaus keine Gewähr übernommen. Dies gilt auch für Links von und zu den eigenverantwortlichen SIEMONEIT RACING-Händlern oder SIEMONEIT RACING-Importeuren.


Europäische Online-Plattform zur außergerichtlichen Streitbeilegung (OS-Plattform):

Die Europäische Kommission stellt entsprechend Art. 14 Abs. 1 der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 über die

Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten [ODR-VO] eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.

Diese können Sie unter folgendem Link finden: https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home.chooseLanguage.

Unsere E-Mail-Adresse ist info@siemoneit-racing.de

ANGABEN LAUT §6 DES TELEDIENSTGESETZ

  • SIEMONEIT RACING
    Ottenbecker Damm 6
    21684 Stade
    Deutschland
    Tel: +49 4141 9389616
    Email: info@siemoneit-racing.de
    Web: www.siemoneit-racing.de
  • rechtliche Hinweise
    Import und Export von Tuningteilen
    Entwicklung von Tuningapplikationen
    Herstellung und Entwicklung von Abgassystemen
    Tuning und Service
  • Inhaber Stefan Siemoneit
    Steuernummer: 43139/02200
    UStID Nr.: DE813 691 261
    Finanzamt Stade
    Amtsgericht Stade

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Wir als Betreiber der Website unter www.siemoneit-racing.de (auch „Website“) sind Verantwortliche im Sinne des geltenden Datenschutzrechts, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“), für die personenbezogenen Daten des Nutzers („Sie“) dieser Website.

Im Folgenden unterrichten wir Sie übersichtlich im Rahmen unserer Informationspflichten (Art. 13 ff. DS-GVO) darüber, welche Daten bei Ihrem Besuch unserer Website verarbeitet werden und auf welcher Rechtsgrundlage dies geschieht. Sie erhalten außerdem Informationen darüber, wie wir Ihre Daten in technischer und organisatorischer Hinsicht schützen und welche Rechte Sie gegenüber uns und gegenüber der zuständigen Aufsichtsbehörde haben. 

INFORMATIONEN ZUM VERANTWORTLICHEN

Name und Kontaktdaten: 

Siemoneit Racing
Inh. Stefan Siemoneit
Ottenbecker Damm 6
21684 Stade
Tel: 04141 938 9616
E-Mail: info@siemoneit-racing.de

 

VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN 

Informatorische Nutzung unserer Website

Wenn Sie unsere Website aufrufen, um sie lediglich zu besuchen, werden so genannte Logfiles verarbeitet, indem sie von unserem System automatisiert erfasst werden. 


FOLGENDE LOGFILES WERDEN AUTOMATISIERT VERARBEITET:

* IP-Adresse des anfragenden Rechners 
* Typ des verwendeten Internet-Browsers 
* Sprache des verwendeten Internet-Browsers 
* Version des verwendeten Internet-Browsers 
* Betriebssystem und dessen Version 
* Oberfläche des Betriebssystems 
* Aufgerufene Seiten 
* Datum und Uhrzeit des Besuchs 
* Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT) 
* Zugriffstatus/http-Statuscode 
* Übertragene Datenmenge 
* Erfolg bzw. Fehler des Ladevorgangs
* Referrer 
* Websites, die vom System des Besuchers über unsere Website aufgerufen werden 
* Internet-Service-Provider des Nutzers 

Die Logfiles enthalten Ihre IP-Adresse und möglicherweise weitere personenbezogene Daten. Daher ist eine Zuordnung zu Ihnen grundsätzlich möglich. Wir speichern Ihre Daten jedoch nur vorübergehend und insbesondere nicht zusammen mit anderen personenbezogenen Daten.

Für die Bereitstellung unserer Website ist die Verarbeitung der oben genannten Daten erforderlich. Wir speichern die Daten auch zum Zwecke der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. In diesen Zwecken ist auch unser berechtigtes Interesse begründet, die Daten auf der Rechtsgrundlage Art. 6 (1) lit. f DS-GVO zu verarbeiten. Die Logfiles, in denen auch Ihre IP-Adresse enthalten ist werden unverzüglich gelöscht oder anonymisiert, nachdem sie zur Erreichung der vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, spätestens jedoch nach einem Monat.

KONTAKT PER EMAIL

Sie haben die Möglichkeit, uns per E-Mail zu kontaktieren. Ihre in der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten werden bei uns gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden ausschließlich verarbeitet, um Ihre Kontaktaufnahme zu bearbeiten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 (1) lit. f DS-GVO. Die Daten werden gespeichert, bis sie zur Erreichung des Zwecks der Konversation mit Ihnen nicht mehr erforderlich sind und das Anliegen Ihrer Kontaktaufnahme umfassend geklärt ist. 

Wenn Ihre E-Mail darauf abzielt, einen Vertrag mit uns abzuschließen, ist die zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Art. 6 (1) lit. b DS-GVO. Diese Daten werden so lange gespeichert, wie sie zur Durchführung des Vertrags erforderlich sind. Darüberhinausgehend speichern wir Ihre Daten nur um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen (z.B. steuerlichen Pflichten) nachzukommen (Art. 6 (1) lit. c DS-GVO). 

Sie können die Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen, indem Sie uns dies per Mail an info@siemoneit-racing.de mitteilen. In diesem Fall werden alle personenbezogenen Daten der Konversation gelöscht und eine Fortführung der Konversation ist nicht möglich. 

COOKIES

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis: Sie können selbst dafür sorgen, dass überhaupt keine Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, oder dass die Speicherung nur von bestimmten Cookies zugelassen wird. Dies können Sie in Ihren Internetbrowser-Einstellungen auswählen. Sie können dort auch die gespeicherten Cookies einsehen und löschen. Wenn Sie alle Cookies blockieren, kann es sein, dass Ihnen nicht alle Funktionen unserer Website zur Verfügung stehen. Wir verwenden auf unserer Website Cookies. Cookies sind Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Website von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden. Durch ein Cookie kann Ihr Internetbrowser also identifiziert werden, wenn Sie die Website erneut aufrufen. 

EIGENE COOKIES

Wir nutzen eigene Cookies, um die Funktionalität unserer Website zu gewährleisten. Einige Elemente unserer Internetseite setzen notwendig voraus, dass Ihr Internetbrowser nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten in Cookies, die wir auf unserer Website setzen um die Funktionalität unserer Website und unseres Angebots zu gewährleisten, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 (1) lit. f DS-GVO. 

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit. Wie einleitend in diesem Abschnitt mitgeteilt, können Sie durch Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser die Übertragung von Cookies ermöglichen oder beschränken. Cookies, die von Ihrem Internetbrowser bereits gespeichert wurden, können Sie dort jederzeit löschen. Wenn Cookies für unsere Website beschränkt oder deaktiviert werden, kann es sein, dass nicht alle Funktionalitäten genutzt werden können. 

FREMDE COOKIES (Third-Party-Cookies / Drittanbieter-Cookies)

Wir verwenden auf unserer Website Cookies von sog. „Drittanbietern“. Das bedeutet, dass im Rahmen Ihres Besuchs unserer Website Daten von in Ihrem Web-Browser an den Webserver des Dritten übertragen werden und dort gespeichert werden. 

ICON LINKS ZU SOCIAL NETWORKS

Auf unserer Website setzen wir kleine Icons ein, die jeweils auf unseren Webauftritt auf Plattformen von Dritten (z.B. Facebook, Instagram, Twitter, YouTube und Google+) verweisen. Es handelt sich jeweils um Hyperlinks, also werden keine Daten von Ihnen automatisch übertragen, sondern erst, wenn Sie auf die Icons klicken und sich in Ihrem Browser ein neuer Tab mit der Website des Drittanbieters öffnet. 

SONSTIGE INHALTE DRITTER, DIE AUF UNSERER WEBSITE EINGEBUNDEN SIND:

YouTube

Wir binden zum Zwecke der ansprechenden Gestaltung unserer Website Videos von Youtube der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden: „YouTube“) ein. Wir setzen dabei den erweiterten Datenschutzmodus ein, so dass Informationen über Sie mit YouTube nur geteilt werden, wenn Sie durch Anklicken des Abspielbuttons des Videos das Video aktivieren. 
Wenn Sie das Video aktivieren, setzt YouTube Cookies ein, um zu Analysezwecken und zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit Informationen zu sammeln. Die Daten werden laut YouTube pseudonymisiert verarbeitet. Wenn Sie jedoch bei Ihrem Google- oder YouTube-Konto angemeldet sind, können die Daten ggf. direkt mit Ihrem YouTube-Konto verknüpft werden. 
Weitere Informationen zum Datenschutz, auch zur Speicherdauer Ihrer Daten bei YouTube finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Google unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de. 
Rechtsgrundlage für die Einbindung des Dienstes von YouTube auf unserer Website und damit einhergehende Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 (1) lit. f DS-GVO.

IHRE RECHTE

Wenn wir Ihre Daten verarbeiten, sind Sie „Betroffener“ im Sinne der DS-GVO. Ihnen stehen folgende Rechte zu: 

* Auskunftsrecht,
* Recht auf Berichtigung,
* Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
* Recht auf Löschung,
* Recht auf Unterrichtung 
* Recht auf Datenübertragbarkeit.
* Widerspruchsrecht
* Widerrufsrecht. 

Im Folgenden finden Sie Details zu den einzelnen Rechten: 

AUSKUNFTSRECHT

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Ihre personenbezogene Daten verarbeiten. 

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, haben Sie das Recht, Auskunft über folgende Informationen zu erhalten: 

DIE VERARBEITUNGSZWECKE

* Die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden.
* Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen.
* Falls möglich die geplante Dauer, für die Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer.
* Das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch uns oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
* Das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde.
* Wenn die personenbezogenen Daten nicht direkt bei Ihnen erhoben wurden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten.
* Das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 (1) und (4) DS-GVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für Sie.

Falls wir Ihre Daten an eine internationale Organisation oder in ein Drittland übermitteln haben Sie ferner das Recht, darüber Auskunft zu verlangen, ob geeignete Garantien gem. Art. 46 DS-GVO im Zusammenhang mit der Übermittlung bestehen. 

BERICHTIGUNGSRECHT

Sie haben das Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung der Daten, die wir über Sie gespeichert haben, wenn diese Daten unrichtig oder unvollständig sind. Wir nehmen die Berichtigung oder Vervollständigung unverzüglich vor. 

RECHT ZUR EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG

Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dafür muss mindestens eine der nachfolgenden Voraussetzungen erfüllt sein:  

* Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
* Die Verarbeitung ist unrechtmäßig und Sie lehnen die Löschung der personenbezogenen Daten ab und stattdessen verlangen Sie die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
* Wir benötigen die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, Sie jedoch benötigen diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, oder
* Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 (1) DS-GVO eingelegt, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren Interessen überwiegen.

LÖSCHUNGSRECHT

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich löschen, wenn wir dazu verpflichtet sind. Dies ist der Fall, wenn eine der nachfolgenden Voraussetzungen erfüllt ist:

Ihre personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.

Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 (1) lit. a oder Art. 9 (2) lit. a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
Sie legen gemäß Art. 21 (1) DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gemäß Art. 21 (2) DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen.
Ihre personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 (1) DS-GVO erhoben. 

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten öffentlich gemacht haben und wir gemäß den vorgenannten Voraussetzungen zur Löschung verpflichtet sind, so treffen wir unter Berücksichtigung der uns verfügbaren Technologien und Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie von uns die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

Ihr Recht auf Löschung besteht jedoch dann nicht, wenn die Verarbeitung aus den nachfolgenden Gründen (Ausnahmen) erforderlich ist: 

Zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;

Zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem wir unterliegen, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde;
aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 (2) lit. h und i sowie Art. 9 (3) DS-GVO;
für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gemäß Art. 89 (1) DS-GVO, soweit das in (1) genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder
zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

UNTERRICHTUNGSRECHT

Wenn Sie Ihr Berichtigungs-, Löschungs- oder Einschränkungsrecht gegenüber uns geltend gemacht haben, sind wir dazu verpflichtet, allen Empfängern, denen wir Ihre personenbezogenen Daten offengelegt haben, die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. 

RECHT AUF DATENÜBERTRAGBARKEIT

Sie haben unter der nachfolgenden Bedingung das Recht, die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und das Recht, dass diese Daten einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden: 

Die Verarbeitung beruht auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 (1) lit. a oder Art. 9 (2) lit. a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 (1) lit. b und die Verarbeitung erfolgt mithilfe automatisierter Verfahren.

Sie haben dabei das Recht zu erwirken, dass wir Ihre personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln, soweit dies technisch machbar ist und Freiheiten und Rechte anderer Personen hierdurch nicht beeinträchtigt werden. Dieses Recht auf Datenübertragbarkeit gilt dann nicht, wenn die Verarbeitung für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde. 

WIDERSPRUCHSRECHT

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf von Art. 6 (1) lit. e oder lit. f DS-GVO beruht, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen genanntes Profiling. 

Wir verarbeiten nach einem Widerspruch Ihre personenbezogenen nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für Profiling, soweit es mit der Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung widersprechen, werden wir diese nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der RL 2002/58/EG (Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation) – Ihren Widerspruch mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden. 

WIDERRUFSRECHT

Sie haben gem. Art. 7 (3) DS-GVO das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.  Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung nicht rückwirkend unwirksam. 

BESCHWERDERECHT BEI EINER AUFSICHTSBEHÖRDE

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs. Sie können insbesondere im Mitgliedstaat Ihres Wohnortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes Ihr Beschwerderecht geltend machen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO verstößt. 
Eine Übersicht über die jeweiligen Landesdatenschutzbeauftragten der Länder sowie deren Kontaktdaten finden Sie unter dem folgenden Link:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

AKTUALITÄT UND ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN:

Stand: 25. Mai 2018. Datenschutz maßgeschneidert. www.datenschutz-stuttgart.com